Verena Berthold Heilpraktikerin
Verena Berthold     Heilpraktikerin

Fußreflexzonenmassage

Die Massage der Reflexzonen über die Füße ist eine allumfassende Körperbehandlung. Sie steigert die Durchblutung der einzeln angesprochenen Bereiche wie z.B. Wirbelsäule, Nacken, Zwerchfell, aber auch alle Organe, angefangen von den Entgiftungsorganen wie Niere, Leber, Milz sowie Verdauungs- und Sinnesorgane.

 

Die Fußreflexzonenmassage nach Peter Singer ist dabei mit die angenehmste Massage, da sie ganz ohne druckaufbauende Hilfsmittel stattfindet. Die Kernaussage über den ausgeübten Druck: Er wird auf die einzelnen Reflexzonen gerade so stark ausgeführt, daß sie für den Patienten noch angenehm empfunden wird. Verkrampfung der Füße durch Schmerz ist zu vermeiden, da somit der Blutfluß gestört wäre.

 

Die Fußreflexzonenmassage zählt zu den Behandlungsmaßnahmen, die häufiger und auch regelmäßiger durchgeführt werden sollten, um die optimale Wirkung zu entfalten.

 

Die Fußreflexzonenmassage (FRM) ist energetisierend, als auch entspannend.

Durch die Aufmerksamkeit die ich auf die einezelnen Areale (Reflexzonen) lege, erhalte ich ein Bild des energetischen Zustandes der einezelnen Körperbereiche, ich versuche hier nicht nur eine Program runterzuradeln, sondern halte mich gesondert an den Stellen länger auf, die eine Blockade oder einen erhöhten Anspruch an Energie haben/einfordern. Damit erreiche ich sie nicht nur an den Füßen, sondern überall mit ausnahmen (Der Ellenbogen, und die Wadln werden nicht exziplit angesteuert, diese erreicht man nur über eine Art Spiegelung)

 

Eine Restless Legs Patientin, kam direkt auf mich zu und fragte nach Cranio und FRM, Ich teilte Ihr mit, das ich nicht denke, das eine Fussreflexzonenmassage anschlage, da diese allses anspricht, ausser die Füsse. Allerdings hatte sie fundierte Kenntnisse über Ihr Symptombild "Restless Legs" Und Ich kam Ihren Wünschen nach.

Somit mußte ich eingestehen, dass ich hier irrte. Fußreflexzonenmassage hat sehrwohl einen positiven Einfluß auf Rerstless Legs.

 

 

Positiv wirkt es bei:

 

Verspannungen, Schmerzen

 

Probleme im Verdauungstrakt.

 

Probleme im Körper, die aufgrund schlechten / für den Körper zu geringen Blutfluss herrühren. (Hierzu muss gesagt werden, das jeder Körper seinen eigenen Anspruch hat wie stark seine Qi / und mir dem Qi die Durchblutung (auch Uhrzeitabhängig) fließen muß um zu heilen.

 

Gelenksproblematiken

 

Probleme des Bewegungsapparates (Skelett und Musskeln)

 

Probleme die daher herrühren, das man sich zu wenig entspannen kann.

(Stressabbau)

 

Nevenproblematiken.

wie z.B. Restless Legs. 

 

 

 

Kontra-Indikationen für die FRM sind:

 

Schwangerschaft und starke Krampfadern auf Grund der Durchblutungssteigerung.

Offenen Füße, nicht verheilte Brüche und Fußpilzerkrankung machen uns ebenfalls einen Strich durch die Rechnung.

 

Der Ersttermin dauert ca. 90 min, da hier auch das Erstgespräch stattfindet. Sie investieren in Ihre Gesundheit beim Erstgespräch  80,- €

 

Die Behandlung ist eine Komplettbehandlung.

Sie dauert ca. 60 min und kostet EUR 60,--.

 

hierbei bringt man Fluss und Harmonie ins gesammte Gewebe, da man immer auch Kreuzreaktionen im Körper hat.

 

 

 

Hier finden Sie mich

Termine nach Vereinbarung

 

Heilpraktikerin Verena Berthold
Raiffeisenstr. 2

84543 Winhöring

Kontakt

Ich freue mich auf Ihren Anruf:

 

+49 86719739215

+491628044155

 

 

Oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung

 

 

 

 

Für die Freunde, die mich über Facebook weiterempfehlen möchten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin Verena Berthold